Arbeitsvertrag für Mitarbeitende im Vertrieb

Kernpunkte und Muster

Ein Arbeitsvertrag für Mitarbeitende im Vertrieb ist geeignet, wenn...

… Sie einen Mitarbeitenden im Vertrieb einstellen wollen

… Sie die richtigen Anreize schaffen wollen (variabler Lohn)

… Sie sicherstellen wollen, dass wichtige Kundeninformationen nicht an die Konkurrenz weitergegeben werden, auch wenn der Mitarbeitende nicht mehr für Sie arbeitet

Arbeitsvertrag für Mitarbeitende im Vertrieb: Kernpunkte

Was ist ein Arbeitsvertrag für Mitarbeitende im Vertrieb?

Im Rahmen eines Arbeitsvertrags für Mitarbeitende im Vertrieb stellt ein Unternehmen einen Mitarbeitenden ein, dessen Hauptaufgabe es ist, den Vertrieb des Unternehmens in einem bestimmten Gebiet oder einer bestimmten Region auszuweiten

Das Unternehmen zahlt dem Mitarbeitenden üblicherweise, zusätzlich zu seinem normalen Lohn, Anreize in Form einer Verkaufsprovision. Zu den Pflichten des Mitarbeitenden gehören gewöhnlich Geschäftsreisen (mit einem Firmenwagen oder dem Privatwagen des Mitarbeitenden oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln) und Treffen bei potenziellen Neukunden. 

Aufgrund der direkten Interaktion mit den Kunden des Unternehmens werden dem Mitarbeitenden vertrauliche gewerbliche Informationen anvertraut. Dieser Zustand erfordert es insbesondere, dass der Vertrag sorgfältig ausgearbeitet wird, um sicherzustellen, dass die Interessen des Unternehmens angemessen geschützt werden, auch nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses.  

Eröffnen Sie jetzt unverbindlich ein Konto und erstellen Sie das gewünschte Dokument



Das könnte Sie auch interessieren

Arbeitsvertrag auf Stundenbasis
Personalreglement
Geschäftswagenvereinbarung

Erstellen Sie ab heute clevere Verträge

Entdecken Sie unsere Vertragsbibliothek mit über 100 intelligenten Vorlagen auf Deutsch, Englisch und Französisch

Eröffnen Sie jetzt unverbindlich ein Konto und erstellen Sie das gewünschte Dokument