Coffee & Contracts

Verwaltungsratsbeschluss betreffend die Einberufung der ordentlichen Generalversammlung

Coffee and Contracts: Blog-Serie von Approovd - Schweizer Vertragsmanagement Software

Darum geht es

Der Verwaltungsrat ist das oberste Exekutivorgan der Aktiengesellschaft. Ihm obliegt insbesondere die Einberufung der ordentlichen Generalversammlung der Gesellschaft, die mindestens einmal jährlich, innerhalb von sechs Monaten nach Ablauf eines Geschäftsjahres, stattfinden muss.

Die Entscheidung über die Einberufung der Generalversammlung ist oft Gegenstand eines Protokolls, das wir hier als Vorlage vorstellen.

Aus diesem Protokoll geht hervor, dass die Verwaltungsratsmitglieder die gesetzlichen Formalitäten und ihre Sorgfaltspflicht eingehalten haben, insbesondere durch die Genehmigung der den Aktionären vorgelegten Jahresrechnung und ggf. des Lageberichts (wenn die Gesellschaft der ordentlichen Revision untersteht). Es ermöglicht den Revisoren auch, festzustellen, ob der Verwaltungsrat bestimmte gesetzliche Verpflichtungen, zum Beispiel aus dem Derivatehandel, erfüllt hat.

Der Verwaltungsratsbeschluss betreffend die Einberufung der Generalversammlung ist geeignet, wenn...

Generelles zum Verwaltungsratsbeschluss betreffend die Einberufung der Generalversammlung

Mindestens einmal im Jahr müssen die Aktionäre von Schweizer Gesellschaften innerhalb von sechs Monaten nach Ende eines Geschäftsjahres zusammenkommen, vor allem um die Jahresrechnung und die Ergebnisse zu genehmigen.

Die Aktionäre versammeln sich jährlich zu einer (ordentlichen) Generalversammlung. Als Exekutivorgan der Gesellschaft ist der Verwaltungsrat dafür zuständig, die Generalversammlung vorzubereiten und einzuberufen. Dies erfolgt durch einen entsprechenden Beschluss, der in Form dieses Protokolls festgehalten wird.  

Camille Auberson - Chief Legal Officer von Approovd - Schweizer Vertragsmanagement Software

Camille Auberson
Chief Legal Officer
Approovd

Die Rechts-Übersetzungs-Maschine: Camille hat umfassende Berufserfahrung als Anwalt bei Homburger gesammelt, einer führenden Schweizer Wirtschaftskanzlei. Der wachsende Bedarf und das ungenutzte Potenzial für Digitalisierung auf dem Markt für Rechtsdienstleistungen haben ihn davon überzeugt, sich an der Gründung von Approovd zu beteiligen. Bei uns verantwortet Camille als Chief Legal Officer gemeinsam mit seinem Team die Erstellung und die Pflege sämtlicher Vertragsvorlagen.

Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Eröffnen Sie jetzt unverbindlich ein Konto und erstellen Sie das gewünschte Dokument

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.