Coffee & Contracts

Welche Rechtsdokumente brauche ich für einen Onlineshop in der Schweiz?

Die Möglichkeit, einfach und bequem online von zu Hause aus einzukaufen, gewinnt in allen europäischen Ländern immer mehr an Attraktivität. Auch der Schweizer E-Commerce-Markt folgt diesem Trend” so eine Statista – Studie über die Situation in der Schweiz, noch vor der Pandemie. Seitdem steigen die Online-Einkäufe rasant weiter.

Jeder Kauf in einem Online-Shop zieht rechtliche Konsequenzen nach sich. Daher ist es wichtig, dass Sie über einen soliden vertraglichen Rahmen verfügen. Im folgenden Artikel werden wir Sie über die wichtigsten Rechtsdokumente für Ihren Webshop informieren.

Welche Rechtsdokumente brauchen Schweizer Webshops um rechtssicher zu sein?

Folgende 3 Dokumente müssen Sie haben, wenn Sie einen Onlineshop in der Schweiz betreiben:

In den allgemeinen Geschäftsbedingungen beschreibt der Verkäufer die Bedingungen, die für jeden Kauf in seinem Online-Shop gelten, wie zum Beispiel das Recht auf Rückgabe der Ware. Mit der Online-Bestellung akzeptiert der Kunde die allgemeinen Geschäftsbedingungen und diese sind direkt anwendbar.

Mehr Informationen

Eine Cookie-Richtlinie ist eine Erklärung an Ihre Kunden, welche Cookies auf Ihrer Webseite aktiv sind, welche Nutzerdaten sie zu welchem Zweck verarbeiten und wo und wie diese Daten gespeichert werden.

Mehr Informationen

Jeder, der personenbezogene Daten erhebt oder verarbeitet, muss hierüber in einer Datenschutzerklärung aufklären. Das bedeutet, dass grundsätzlich jeder Webseitenbetreiber eine Datenschutzerklärung bereithalten muss.

Mehr Informationen

Im folgenden Absatz informieren wir Sie über die üblichen Methoden der Vertragserstellung und vergleichen diese mit unserer Streaming Plattform.

Rechtsdokumente für Onlineshop mit Approovd erstellen spart Zeit und Geld

In den vergangenen Jahren wurde die Vertragswelt dank der voranschreitenden Digitalisierung stark vereinfacht und automatisiert. Die Technologie ermöglicht es heute, rechtssichere und qualitativ hochwertige Verträge in Rekordzeit zu erstellen, und dies, ohne sich zu ruinieren.

Damit Ihr Webshop einen rechtssicheren Rahmen anbietet, brauchen Sie insgesamt 3 Dokumente: die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Online Shop, die Cookie Policy und die Datenschutzerklärung für Ihre Website. Letztere können Sie mit Approovd kostenlos erstellen. 

In folgender Übersicht sehen Sie, mit welchem Aufwand Sie pro ausgewählte Lösung rechnen dürfen.

1.

2.

3.

Zeitgewinn
0%

Ihre Vorteile mit Approovd

Reduktion der Kosten
0%

Rechtsdokumente für Onlineshop mit Approovd erstellen ist einfach

Die Vertragserstellung mit Approovd ist nicht nur schnell (im Schnitt 8 Minuten pro Dokument), sondern auch besonders einfach. Sie brauchen weder juristische Kennnisse, noch etwas zu installieren.

1.

Sie beantworten zwischen 7 und 32 Fragen

Einseitige Geheimhaltungsvereinbarung - mit Approovd leicht gemacht.

2.

Sie laden Ihr fertiges Rechtsdokument herunter

Einseitige Geheimhaltungsvereinbarung mit Approovd editiert - danach einfach im gewünschten Format, als Word oder PDF zum Runterladen

Falls Sie immer noch nicht sicher sind, ob Approovd die richtige Lösung für Ihren Webshop ist, können Sie sich kostenlos davon überzeugen und die Datenschutzerklärung erstellen.  

Magda Fessy - Digital Marketing Director bei Approovd - Schweizer Vertragsmanagement Software

Denkt Wachstum, denkt Talente anziehen, denkt Lernkultur aber ja nicht an diese ewige Qual von Verträgen! Mit Approovd habt ihr es in kürzester Zeit erledigt und steht auf der sicheren Seite.

Camille Auberson - Chief Legal Officer von Approovd - Schweizer Vertragsmanagement Software

Camille Auberson
Chief Legal Officer
Approovd

Die Rechts-Übersetzungs-Maschine: Camille hat umfassende Berufserfahrung als Anwalt bei Homburger gesammelt, einer führenden Schweizer Wirtschaftskanzlei. Der wachsende Bedarf und das ungenutzte Potenzial für Digitalisierung auf dem Markt für Rechtsdienstleistungen haben ihn davon überzeugt, sich an der Gründung von Approovd zu beteiligen. Bei uns verantwortet Camille als Chief Legal Officer gemeinsam mit seinem Team die Erstellung und die Pflege sämtlicher Vertragsvorlagen.

Artikel teilen

Facebook
Twitter
LinkedIn

Eröffnen Sie jetzt unverbindlich ein Konto und erstellen Sie das gewünschte Dokument

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.