Werkvertrag für Unternehmer (Hersteller)

Kernpunkte und Vorlage

Ein Werkvertrag für Unternehmer ist geeignet, wenn...

… Sie ein Unternehmer sind und für einen Kunden Arbeiten durchführen oder ein fertiges Produkt herstellen

… Sie Ihre Haftung für die Arbeiten oder das Produkt durch sorgfältige Beschreibung der Leistung beschränken möchten

Werkvertrag für Unternehmer: Kernpunkte

Was ist ein Werkvertrag für Unternehmer?

Im Rahmen eines Werkvertrags nimmt ein Besteller (Kunde) die Leistungen eines Unternehmers oder Herstellers für die Durchführung von Arbeiten oder die Herstellung eines fertigen Produkts gegen einen vereinbarten Preis in Anspruch. 

Das wichtigste Merkmal dieses Vertrags ist, dass der Unternehmer sich verpflichtet, ein mangelfreie(s), spezifizierte(s) Produkt oder Arbeit zu liefern. 

Er wird in verschiedensten Branchen und für eine Vielzahl von Projekten genutzt, von Arbeiten für eine Baustelle bis zur Herstellung von Möbeln. Es ist unerlässlich, die zu erbringenden Leistungen und die Termine sowie das Verfahren im Falle von Mängeln oder Verzögerungen im Vertrag festzulegen, sodass beide Parteien sich über ihre finanziellen und betrieblichen Risiken im Klaren sind. 

Weiterhin ist es wichtig anzugeben, ob und unter welchen Bedingungen der Unternehmer Teile der Arbeiten an Dritte (Subunternehmer) übertragen kann, da dies zu Haftungsrisiken für den Besteller führen kann.  

Eröffnen Sie jetzt unverbindlich ein Konto und erstellen Sie das gewünschte Dokument



Das könnte Sie auch interessieren

Werkvertrag für Besteller
Mahnungsschreiben für eine offene Rechnung
Distributionsvertrag für Lieferant
Absichtserklärung

Erstellen Sie ab heute clevere Verträge

Entdecken Sie unsere Vertragsbibliothek mit über 100 intelligenten Vorlagen auf Deutsch, Englisch und Französisch

Eröffnen Sie jetzt unverbindlich ein Konto und erstellen Sie das gewünschte Dokument