Vertrag für Konzeption und Realisierung einer Web-Applikation

In Zusammenarbeit mit

Auf dieser Seite geben wir Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Aspekte eines Vertrags für die Konzeption und Realisierung einer Web-Applikation in der Schweiz, einschliesslich der Elemente, die bei der Erstellung des Vertrags zu berücksichtigen sind.

Anschliessend wird Ihnen eine rechtssichere Vorlage eines Vertrags für die Konzeption und Realisierung einer Web-Applikation nach Schweizer Recht zur Verfügung gestellt. Diese wurde in Zusammenarbeit mit Swico und swissICT erstellt.

Der Vertrag für die Konzeption und Realisierung einer Web-Applikation ist geeignet, wenn ...

… Sie mit der Konzeption und Realisierung einer Website und/oder einer webbasierten Applikation von einem Kunden beauftragt wurden

… Sie eine Web-Applikation in Zusammenarbeit mit einem Softwareentwicklungsunternehmer konzeptionieren und von diesem entwickeln lassen wollen

… Sie Flexibilität brauchen, um das Konzept der Applikation festzulegen und zu finalisieren, bzw. der Zeitplan und die Spezifikationen in Zusammenarbeit auf agile Art und Weise erstellt werden sollen

… Sie einen fairen und branchenüblichen vertraglichen Rahmen benötigen, um Ihre Geschäftsbeziehung zu regeln

Vertrag für Konzeption und Realisierung einer Web-Applikation: Kernpunkte

Was ist ein Vertrag für Konzeption und Realisierung einer Web-Applikation?

Gegenstand dieses Vertrags sind die Konzeption und Realisierung einer Web-Applikation (“Applikation”) durch den Anbieter für den Kunden.

Dieser Vertrag setzt einen Rahmen, innerhalb dessen der Entwickler und der Kunde zusammenarbeiten, um das endgültige Konzept der zu entwickelnden Applikation festzulegen. Dieses wird somit nicht bereits im Stadium der Vertragsunterzeichnung spezifiziert oder detailliert. Sie können den Vertrag jederzeit im Laufe des Entwicklungsprozesses durch Arbeitsunterlagen ergänzen und aktualisieren, wie zum Beispiel eine Spezifikationsliste oder ein überarbeitetes Angebot.

Wenn die Entwicklungsphase abgeschlossen ist, wird die Anwendung an den Kunden ausgeliefert. Sie muss dann auf einem oder mehreren Servern oder auf einer Cloud gehostet werden. In der Praxis schliesst der Kunde zu diesem Zweck einen Hosting-Vertrag oder einen IaaS Vertrag ab, wenn die Applikation auf einer Cloud gehostet werden soll.

Rechtssichere Vertragsvorlage eines eines Vertrags für Konzeption und Realisierung einer Web-Applikation

Bitte erstellen Sie ein kostenloses Konto und melden Sie sich in Ihrem Approovd Konto an. Sie können mit der Bearbeitung des gewünschten Dokumentes anfangen und erst wenn Sie überzeugt sind, können Sie sich für das passende Abo entscheiden. 

Alle unseren Vertragsvorlagen wurden von renommierten Schweizer Anwälten geprüft und validiert. Sie werden entsprechend der Rechtspraxis ständig aktualisiert.

Eröffnen Sie jetzt unverbindlich ein Konto und erstellen Sie das gewünschte Dokument

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Das könnte Sie auch interessieren

Entdecken Sie unsere IT-Modellverträge

In Partnerschaft mit Swico und swissICT  bietet Ihnen unsere Vertragsbibliothek eine grosse Auswahl an gängisten IT-Modellverträgen

Eröffnen Sie jetzt unverbindlich ein Konto und erstellen Sie das gewünschte Dokument

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.