Beratungsvertrag für Auftragnehmer

Kernpunkte und Vorlage

Ein Beratungsvertrag für Auftragnehmer ist geeignet, wenn...

… Sie ein Experte/Berater in Ihrem Fachgebiet sind und ein Unternehmen Ihre professionellen Beratungsdienstleistungen für eine spezifische geschäftliche, technische oder rechtliche Angelegenheit angefordert hat

… Sie ein Softwareentwickler, ein Webdesigner, eine Agentur für digitales Marketing oder ein anderer Dienstleister sind und gebeten wurden, ein Projekt durchzuführen oder ein Produkt zu entwickeln

… Sie einen Kunden beraten und Ihre Vereinbarungen formalisieren wollen, einschliesslich Ihres Honorars. Der Vertrag ist auch für agiles Projektmanagement geeignet

Beratungsvertrag für Auftragnehmer: Kernpunkte

Was ist ein Beratungsvertrag für Auftragnehmer?

Im Rahmen eines Beratungsvertrags (oder «Beratervertrag») nimmt ein Unternehmen die Dienstleistungen eines Beratungsunternehmens oder eines Beraters in Anspruch

Der Berater stellt sein Fachwissen und seine Beratung zur Verfügung und/oder führt ein Projekt als unabhängiger Auftragnehmer gegen eine vereinbarte Vergütung durch. Obwohl er ein Externer ist, hat der Berater Zugang zu den Büroräumen, zum Eigentum und zu den vertraulichen Informationen sowie zu Kunden, Mitarbeitenden und Projekten etc. des Unternehmens. 

Auf der anderen Seite erhält das Unternehmen Einsicht in das geschützte Know-how des Beraters. Daher ist es unerlässlich, dass sämtliche Informationen, die während dem Beratungsverhältnis ausgetauscht werden, streng vertraulich bleiben. Sowohl das Unternehmen als auch der Berater sind daher gut beraten, wenn sie eine schriftliche Vereinbarung treffen, in der eindeutig dargelegt ist, was mit den Ergebnisses der Beratung passiert, und, in Abhängigkeit von den Dienstleistungen, ob es dem Berater untersagt ist, während und nach Beendigung des Vertrags mit den Kunden oder den Mitarbeitenden des Unternehmens zu sprechen. 

Des Weiteren sollten, zur Vermeidung von Missverständnissen oder Konflikten, der Umfang der Dienstleistungen und die Haftung des Beraters, falls etwas schief läuft, in einer Art und Weise festgelegt werden, die keinen Raum für Interpretationen lassen sollte. 

Rechtssichere Vertragsvorlage eines Beratungsvertrags für Auftragnehmer

Bitte erstellen Sie ein kostenloses Konto und melden Sie sich in Ihrem Approovd Konto an. Sie können mit der Bearbeitung des gewünschten Dokumentes anfangen und erst wenn Sie überzeugt sind, können Sie sich für das passende Abo entscheiden. 

Alle unseren Vertragsvorlagen wurden von renommierten Schweizer Anwälten geprüft und validiert. Sie werden entsprechend der Rechtspraxis ständig aktualisiert.

Eröffnen Sie jetzt unverbindlich ein Konto und erstellen Sie das gewünschte Dokument

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

Das könnte Sie auch interessieren

Beratungsvertrag für Auftraggeber
Vertrag mit Selbständigem/Freelancer
Arbeitsvertrag auf Stundenbasis
Absichtserklärung
Beidseitige Geheimhaltungsvereinbarung (Standard)

Erstellen Sie ab heute clevere Verträge

Entdecken Sie unsere Vertragsbibliothek mit über 160 intelligenten Vorlagen auf Deutsch, Englisch und Französisch

Smiling confident businesswoman posing with arms folded - she is proud to use Approovd - Swiss Streaming Platform for Contracts

Eröffnen Sie jetzt unverbindlich ein Konto und erstellen Sie das gewünschte Dokument

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiere diese.