Blog

Interview mit Rolf Watter

Prof. Dr. Rolf Watter ist Partner in einer der renommiertesten Schweizer Wirtschaftskanzleien und seit 2013 Verwaltungsratspräsident der PostFinance AG. Er hat Einsitz in weiteren namhaften Verwaltungsräten. Wir haben Herrn Watter zum Interview getroffen.

Lieber Herr Watter, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für ein Interview mit uns nehmen. COVID-19 hat unseren Alltag verändert. Welche Implikationen spüren Sie in Ihrer tagtäglichen Kanzleiarbeit?

Fast die gesamte Belegschaft der Kanzlei, inklusive ich, arbeitet im Home Office. Zudem haben wir die Kommunikation mit Mitarbeitern und Klienten umgestellt, sämtliche Meetings finden nun digital statt. Ich bin froh, dass unsere Kanzlei die nötige Infrastruktur bereits vor der Krise aufgebaut hat und wir jetzt von dieser Vorsorge profitieren können.

Themenwechsel. Sie stehen Approovd seit frühen Tagen mit Rat und Tat zur Seite. Was hat Sie dazu veranlasst?

Der Markt für juristische Dienstleistungen ist eine eher konservative Branche, nicht nur in der Schweiz. Wie alle anderen Branchen ist aber auch der Rechtsmarkt stark vom technologischen Wandel betroffen. Das eröffnet viele Opportunitäten für den Beruf, aber auch für Investitionen in neue Angebote. Daneben spielt mein persönliches Interesse für LegalTech und der damit verbundenen Frage, wie die juristische Dienstleistung der Zukunft aussieht, eine gewichtige Rolle. Approovd hat mir früh die Möglichkeit gegeben, die Zukunft der Branche mitzugestalten.

Wie tragen Sie persönlich dazu bei, dass Ihr fundiertes Know-How bei der Automatisierung von unseren Rechtsdokumenten miteinfliesst?

Der Ablauf ist jeweils wie folgt: Approovd erstellt eine qualitativ hochwertige Vorlage, zum Beispiel eine Vorlage für das Protokoll einer ordentlichen Generalversammlung. Diese wird dann durch mich persönlich abgenommen und bei Bedarf überarbeitet. Ich befinde mich dabei in einem kontinuierlichen und konstruktiven Austausch mit den Verantwortlichen von Approovd.

Würden Sie in diesem Fall sagen, unsere Rechtsdokumente sind „Approovd by Prof. Dr. Rolf Watter”?

(Lacht). Ja, das ist absolut korrekt.

Besten Dank für das interessante Gespräch. Gerne überlasse ich Ihnen nun das letzte Wort.

Vielen Dank. Die aktuelle Lage hat bei den Anwälten zu einem Umdenken geführt und zwangsläufig den Digitalisierungsprozess weiter vorangetrieben. Die Reise hin zum digitalen Kundenerlebnis hat meines Erachtens erst begonnen und wird den Markt für juristische Dienstleistungen umwälzen. Ich bin der festen Überzeugung, dass Approovd mit der Automatisierung von Rechtsdokumenten einen Nerv der Zeit trifft.

Artikel teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn